Termine


Einen Termin, z. B. zu einem Erstgespräch, vereinbare ich mit Ihnen nur nach persönlicher, telefonischer Anmeldung.

Wartezeiten für Sie – in meiner Praxis – fallen in der Regel nicht an, da ich im Rahmen festgelegter Termine arbeite.

Zum gegenseitigen Kennenlernen sowie zur Vereinbarung über eine therapeutische Zusammenarbeit stehen bei der tiefenpsychologisch fundierten Therapie bis zu fünf, bei der analytischen Psychotherapie bis zu acht sogenannte probatorische Sitzungen zur Verfügung.

Da Psychotherapie grundsätzlich eine genehmigungspflichtige Leistung ist, wird beim Entschluss zur Therapie ein Antragsver-fahren bei Ihrer Krankenversicherung notwendig.